wait...
Телепрограмма на каждый день с 1975 года
Развернуть все Свернуть все
Регион:
Канал:
Источник:
4 программы
21-01-1984, сб
Каналы [7]: ARD, ZDF, N3, WDR 3, S3, HR3, RTL PLUS
Регион: Германия (ГДР и ФРГ)
Источник: tvprogramme.net
[ - ]

Programm vom Samstag, den 21. Januar 1984
Erfaßt von Christoph Genditzki
Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
(heute nur über die ARD zu empfangen)
10.00 heute
10.03 b/w Der Herr im Haus.
Deutscher Spielfilm von 1940 (Wh. von gestern)
11.30 Sportschau
11.55 Presseschau
12.00 heute
ARD Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten Deutschlands
12.20 ARD-Sport extra aus Kitzbühel
Ski-Weltcup. Abfahrt der Herren
13.30 Programmvorschau
14.00 Das Gute - dieser Satz steht fest.
Film über Wilhelm Busch von Viktoria von Flemming (Wh.)
14.45 Sesamstraße
15.15 Alle Jahre wieder: Die Familie Semmeling (2)
Dreiteiliger TV-Film von Dieter Wedel (Wh. von 1976).
Grand-Hotel mit Überraschungen. Das kann ja heiter werden! Das vielgepriesene Grand-Hotel ist hoffnungslos überfüllt. Die Semmelings werden im Personalzimmer einquartiert. Und auch im Speisesaal muss sich die Familie einiges gefallen lassen. Ein Glück, dass ein "Urlaubsprofi" sich ihrer Probleme annimmt...
16.30 Magisches Intermezzo.
Mikro-Magie und Partyzauberei
16.45 Unsere kleine Farm.
69teilige US-Familienserie 1980. Heute: 64. Die Feuersbrunst (2)
17.30 Regionalprogramme der ARD (siehe unten)
18.00 Tagesschau
18.05 Die Sportschau
19.00 Regionalprogramme der ARD (siehe unten)
West
17.30 Hier und Heute unterwegs
19.00 Markt
19.25 Büro, Büro (17)
Der Chef kommt zurück.
Voller Tatendrang kehrt Brokstedt aus Amerika zurück. Da muss er erfahren, dass sein Vertreter Kalinke (Henry van Lyck) schon alles geregelt hat, ws Brokstedt nun als große amerikanische Neuerung im Betrieb einführen will. Und auch in puncto Chefsekretärin hat Kalinke offenbar seine Chancen rigoros wahrgenommen. Das alles ist eine ziemliche Enttäuschung für den Chef!
Nord
17.30 Lokalseite unten links. Aktion Schülerhilfe
19.00 Berichte vom Tage
19.15 Die aktuelle Schaubude
Bremen
17.30 Narcissus, Legatus & Co.
Beobachtungen zur Serie "Rom ist in der kleinsten Hütte"
19.00 Buten & binnen. Bremer Berichte
19.15 Die aktuelle Schaubude
Südwest
17.30 Links von den Pinguinen
19.00 Sandmännchen
19.15 Abendschau
Hessen
17.30 Links von den Pinguinen
19.00 Sportschau-Stenogramm
19.05 Sandmännchen
19.20 Hessenschau
20.00 Tagesschau
20.15 Ohnsorg-Theater
Mensch sein muss der Mensch.
Komödie von Günther Siegmund
22.10 Ziehung der Lottozahlen
22.15 Tagesschau
22.25 Das Wort zum Sonntag ...
spricht Pfarrer Dr. Bernhard Gertz, Bochum
22.30 Eine Leiche zum Dessert.
Amerikanische Krimi-Parodie mit vielen Stars von 1975.
Mit Truman Capote (dt.: F. G. Beckhaus), Peter COLUMBO Falk (dt.: Harald Juhnke), Peter PINK PANTHER Sellers, Eileen Brennan, David Niven, Elsa Lanchester, Alec Guinness, Maggie Smith, James Coco, Nancy Walker u. a.
Regie: Robert Moore.
Der exzentrische Millionär Lionel Twain lädt die fünf berühmtesten Detektive der Welt zu einer makaberen Kriminalisten-Meisterschaft in sein Landhaus. Um Mitternacht, so kündigt er an, werde ein Mord geschehen! Der Mörder und sein ahnungsloses Opfer säßen bereits unter ihnen! Für die Entlarvung des Täters verspricht er eine Million Dollar. Tatsächlich verwandelt sich die Villa zur Geisterstunde in ein Tollhaus mit vielen Toten...
(Deutsche Erstausstrahlung)
Kleine Lektüre am Rande (Hörzu berichtete) "Nicht nur die Stars, auch die Kulissen waren vom Feinsten. Der Tatort, die Villa des spinnerten Gastgebers (Truman Capote in seiner ersten Filmrolle!), wurde vollgestopft mit Antiquitäten im Wert von einer Million Mark. Die Ankunft der Detektive geriet zur Oldtimer-Parade: Miss Lanchester kam im englischen Uralt-Taxi, Coco im 1945er Citroen, Falk im 1948er Chevrolet, Niven im 1937er Silver Packard Convertible und Sellers im 1941er Ford Station Wagon. Die Ankunftsszene im Nebel war die schwierigste des ganzen Films: drei volle Tage verbrachten die Stars in heißem Wasserdampf" (!)
00.05 Tagesschau
00.15 Sendeschluss
Zweites Deutsches Fernsehen
11.50