wait...
Телепрограмма на каждый день с 1975 года
Развернуть все Свернуть все
Регион:
Канал:
Источник:
3 программы
15-11-1981, вс
Каналы [12]: ARD, ZDF, WDR 3, NDR 3, HR3, BR3, SW 3, DDR 1, DDR 2, ORF 1, ORF 2, Schweiz
Регион: Германия (ГДР и ФРГ)
Источник: tvprogramme.net
[ - ]
Programm vom Sonntag, dem 15. November 1981
Erfasst von Jakob Oberdacher
ARDARD
09.30
Programmvorschau
10.00 NDR
Die Christen
Heute: Die Missionen
11. Folge
Von und mit Bamber Gascoigne
(Lief bereits in fast allen Dritten Programmen)
10.45 BR
Das kalte Herz
Puppenspiel der Kleinen Bühne Berlin
Nach einem Märchen von Wilhelm Hauff
Die Geschichte vom Kohlenmuck-Peter, der dem Holländer-Michel sein Herz verkauft und es später wieder zurückgewinnt ...
(Lief bereits im Hessischen und Bayerischen Fernsehen)
11.15 WDR
Wo sind all’ die Blumenkinder hin?
Heute: San Francisco – Nach dem Goldenen Zeitalter
Von Alexander von Wetter
San Francisco durch die Augen derer betrachtet, die die Stadt in den 60ern beeinflusst haben: Alan Ginsbury, Guru Timothy Leary und der Geistliche Ram Das „Richard Alpert“
12.00 WDR
Internationaler Frühschoppen
Gastgeber: Werner Höfer
Zuschauerfragen unter: 0221 / 21 96 44
12.45
Tagesschau mit Wochenspiegel
13.15 SFB
Vier ernste Gesänge
Nach Worten der Heiligen Schrift. Von Johannes Brahms
Ausführende: Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton), Alfred Brendel (Klavier)
Regie: Klaus Lindemann
13.35
Magazin der Woche
Moderation: Walter Born
14.45 WDR
Die M?rchenbraut
Heute: M?rchen f?r den M?ll
13teilige TV-Serie von Milos Macourek und Vaclav Vorlicek
7. Teil
Mitten in die Hochzeitsfeierlichkeiten von Prinzessin Xenia und Prinz Willibald platzt auf einmal Peter mit seinem Zaubermantel. Xenia möchte das Märchenreich gerne modernisieren und gibt Peter den Zauberring. Dadurch wird plötzlich aus dem Königspalast ein gläsernes Hochhaus, Aschenputtel bekommt einen Staubsauger für die Erbsen, Hänsel und Gretel werden im Supermarkt angestellt ...
15.15 HR
Pandabären
Film über die in China lebenden Tiere, die auch bei uns bekannt wurden, nachdem im Berliner Zoo ein Pärchen aufgenommen wurde
(Geplant: Berichte vom Tennis-Federation Cup-Endspiel aus Tokio. Sprecher: Volker Kottkamp)
15.45 SR
Chris und Tim
Spielserie in fünf Teilen
Letzter Teil: Heimkehr
Chris und Tim haben im Wochenendhaus ihres Schulfreundes Per Unterschlupf gefunden, werden jedoch entdeckt und überredet, nach Hause zurückzukehren. Sie willigen ein, doch daheim hören die Schwierigkeiten nicht auf. Die Mutter von Chris greift ein ...
(Wh. vom 06.10.1980)
Mit: Stephen Garlick (als Tim Moffat), Gerry Cowper (als Chris Fletcher), Ray Brooks (als John Moffat), Steven O?Shea (als Piers Moffat), Charlotte Coleman (als Emma Moffat), Bridget Turner (als Jean Flechter), David Baker (als Len Flechter), Dai Bradley (als Per), Christopher Burgess (als Mr. Aston), Margery Mason (als Miss Rowles) und anderen
Regie: Tony Wharmby
16.45 RB
Ein Kulturhaus in der DDR
oder Auf der Suche nach der sozialistischen Persönlichkeit
Bericht von Walter Leo und Constantin Pauli
An Stelle des im Krieg zerstörten Hohenzollern-Schlosses steht in Schwedt an der Oder jetzt das Kreiskulturhaus „Erich Weinert“. Es soll helfen, die Bevölkerung am kulturellen Schaffen zu beteiligen
17.30
Feierstunde zum Volkstrauertag
des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge
Aus dem Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Bonn
Seit 1952 veranstaltet der Volksbund diese Feierstunde. Heute lesen drei Schauspieler des Bonner Stadttheaters die Tagebuch-Notiz „Saatgut soll nicht vermahlen werden“ von Käthe Kollwitz. Die Gedenkrede hält Annemarie Renger, Bundestags-Vizepräsidentin, die Totenehrung wird von Bundespräsident Karl Carstens vorgenommen
18.30
Tagesschau
18.33
Die Sportschau
19.15
Wir über uns
19.20 BR
Weltspiegel
Moderator: Dagobert Lindlau
20.00
Tagesschau mit Wetterkarte
20.15 BR
Tatort
Heute: Im Fadenkreuz
Musik: Klaus Doldinger
Kamera: Peter Barthel
Buch: Peter Hemmer
Kommissar Lenz’ erster eigenständiger Fall: Der vorbestrafte Ernst Theo Scholz entzieht sich in der Bahnhofsgaststätte des Münchner Hauptbahnhofs einer Kontrolle durch Flucht und zwingt den Taxifahrer Amann mit einer Pistole zu einer rasanten Fahrt durch die Innenstadt. Einem Polizeibeamter gelingt es,
den Flüchtenden durch einen lebensgefährlichen Schuss zu stoppen. Noch ehe Scholz wieder vernehmungsfähig ist, erscheint dessen Anwalt Dr. Overdiek, und verlangt ihn zu sprechen ... Wenig später wird die schwer misshandelte Leiche des Taxifahrers gefunden ...
(Videotext-Untertitel für Hör- und Sprachgeschädigte auf Tafel 150)
Mit: Helmut Fischer (als Kommissar Lenz), Willy Harlander (als Brettschneider), Henner Quest (als Faltermayer), Rolf Castell (als Kriminalrat Schubert), Peter Fricke (als Rechtsanwalt Overdiek), Almut Eggert (als Frau Overdiek), Hannelore Gray (als Gloria), Herbert Stass (als Kurt Gebele), Ralph Schicha (als Theo Scholz), Hubert M?nster (als Harry Kl?nne), Max Grie?er (als Grabfelder), Peter Moland (als Amann), Luigi Tortora (als Luigi Spagnola) und anderen
Regie: Thomas Engel
Der fl?chtige Theo Scholz (Ralph Schicha) bedroht Taxifahrer mit einer Pistole.
Rechtsanwalt Overdiek (Peter Fricke) und seine Frau (Almut Eggert) werden erpre?t.
21.45 WDR
Der 7. Sinn
Heute: Deutlicher fahren
21.50
Tagesschau
21.55 SDR
Propheten oder Scharlatane?
Gespräch über die Krise der Architektur
Film von Gisela Reich
Der Unmut über die Architektur heute ist allgemein. Die „Moderne“ ist in Ungnade gefallen. Stehen wir an einem Wendepunkt? Vier prominente Architekten geben anlässlich des Wettbewerbs „Wohnen und Freizeit am Tegeler See“ Auskunft über Berliner Bauten. Selten liegen gelungene Experimente und Monstrositäten so nahe beeinander wie in Kreuzberg, in der Gropiusstadt und im Märkischen Viertel. Neben Charles Moore und Gustav Peichl kommen der Stuttgarter Günter Behnisch (plädiert für die demokratische Architektur) und der Luxemburger Leon Krier (Monumentalbauten) zu Wort
22.40 BR
Schlagzeilen
Die ARD-Pressekritik
22.55
Glashaus – TV intern
Heute: Nein und Amen - Kirche im Fernsehen am Beispiel des ZDF
Bericht von Ursula Hoffmann und Hans Joachim Dörger
23.45
Tagesschau
ZDFZDF
09.15
... denn sie sollen getröstet werden
Evangelischer Gottesdienst aus dem Dom in Braunschweig
Predigt: Armin Kraft
10.00
Programmvorschau
10.30
Die Landschaft der Seele
Kalendernotiz von Hans Kasper
Mit Erik Schumann (ZDF-Matinee)
10.35
Kain und Artem – Das Lied vom alten Markt
Russischer Stummfilm (1929)
Nach Motiven von Maxim Gorki
Der jüdische Flickschuster Chaim, genannt Kain, wird von Mitbewohnern einer Kleinstadt an der Wolga schikaniert. Zufällig erfährt er vom Mordplan an dem Schauermann Artem. Die Tat kann er jedoch nicht verhindern. Artem überlebt den Anschlag und Kain pflegt ihn heimlich wieder gesund. Der Tag der Vergeltung naht ... (ZDF-Matinee) (SW)
Deutsche Erstaufführung der vom ZDF restaurierten und vertonten Fassung
Mit: Emil Gal (als Kain), Nikolaj Simonow (als Artem), Georgij Uwarow (als Der Kaufmann), Jelena Jegorowa (als Seine Frau)
Regie: Pawel Petrow-Bytow
12.15
Das Sonntagskonzert
Heute: Johann Sebastian Bach: Komm, du süße Todesstunde. Kantate BWV 161 (Stereo)
Mit der Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, dem Concentus Musicus Wien, Kurt Equiluz und Trudeliese Schmidt
12.40
Freizeit
Heute: Alte Möbel restaurieren / Gewebte Bilder / Spiele selbst machen
13.10
Chronik der Woche / Fragen der Zeit
13.35
Aus meiner Aktenmappe
Heute: B?rokratie ? weltweit
2. Folge
Sechsteilige Reihe von Peter von Zahn
Die zweite Folge greift auf die Zeit vor 20 Jahren zurück: war es damals mit der Bürokratie schon so schlimm wie heute?
14.05
Löwenzahn
Heute: Eine Linde namens Paul
7. Folge
Peter hat Pech: Niemand hat Zeit für ihn. Da entdeckt er den großen, schattigen Straßenbaum Paul Linde, der ein geduldiger Zuhörer ist. Als der neue Freund gefällt werden soll, startet Paul eine große Rettungsaktion ...
14.35
Heute
14.40
Danke schön
Die Aktion Sorgenkind berichtet
14.45
Kein Pardon nach Mitternacht
Dänischer Spielfilm (1960)
Winter 1944/45: Der deutsche Oberleutnant Ahlbach hat das Kommando über die besetzte dänische Insel Lolland. Als er einen verletzten Soldaten gefangen nimmt, lehnt er es trotz Gewissensbissen ab, den Agenten ins Krankenhaus zu bringen, sondern benachrichtigt die Gestapo. Damit beschwört er eine Tragödie herauf ... (SW) Prädikat: Wertvoll
Originaltitel: Den Sidste Vinter
Mit: Tony Britton (als Stephen Burton), Dieter Eppler (als Oberleutnant Ahlbach), John Witting (als John Sorensen), B. Federspiel (als Anne, seine Frau), Axel Strobye (als Erik Sorensen), Lise Ringheim (als Eva) und anderen
Regie: Edvin Tiemroth
16.15
Beschreibungen
Heute: Wo die Berge Steine heißen
Alltag und Urlaub in der Sächsischen Schweiz
Reportage von Werner Doye
Namen wie aus dem Märchenbuch des Biedermeier: Schrammentor, Pfaffenstein, Amselsee – Ortsnamen in der Sächsischen Schweiz, Urlaubs- und Naturschutzgebiet der DDR. (Die Sendung war bereits für den 6. 10. angekündigt, wurde wegen der Berichte über die Ermordung Sadats verschoben)
17.00
Heute
17.02
Die Sport-Reportage
18.00
Tagebuch
Aus der kath. Kirche
18.15
Lou Grant
Heute: Alt und Jung
47. Folge
Der Vater von Chefredakteur Charlie Hume landet wegen Ladendiebstahls im Gefängnis. Der Alte behauptet, aus Langeweile gestohlen zu haben. Lou Grant gerät inzwischen in den Fall des kauzigen Harvey, der zur Pistole greift, als Kinder ihn ärgern ...
18.58
Programm-Service
19.00
Heute
19.10
Bonner Perspektiven
19.30
Querschnitte
Heute: Kam ihr Tod aus dem Weltraum? Neues vom Ende der Saurier
Von Hoimar von Ditfurth
Nachdem sie 140 Millionen Jahre auf unserem Planeten lebten, starben die Saurier vor 65 Millionen Jahren plötzlich aus. Wie kam es dazu? Wurden die Echsen das Opfer gewaltiger Vulkanausbrüche? Oder war vielleicht ein Himmelskörper der „Auslöser“? Ditfurth, der sich bereits 1977 mit dem Sauriersterben befasste, präsentiert heute die aktuellsten Forschungsergebnisse
20.15
Gesagt – gesungen
Ein Abend mit Michael Heltau
Am Flügel: Hansgeorg Koch
Allroundtalent Michael Heltau beweist seine Qualitäten mit einem breit gefächerten Programm. Er spricht Texte von Tucholsky, Roda Roda und interpretiert Schlager der zwanziger Jahre, Chansons und Couplets
Regie: Ekkehard B?hmer
21.00
Aida
Oper von Guiseppe Verdi (in italienischer Sprache)
Live aus San Francisco (Stereo)
Chor und Orchester des War Memorial Opera House, Leitung: Garcia Navarro
Szenenbild: Douglas Schmidt
Inszenierung: Sam Wanamaker
Fernsehregie: Brian Large
Einführung in das Werk: Norbert Ely
Radames, der junge ägyptische Feldherr, wird von zwei Frauen geliebt: Königstochter Amneris und Sklavin Aida. Als Aidas Vater Amonasro die Ägypter bedroht, besiegt ihn Radames. In Theben erwartet den heimkehrenden Feldherrn, zu dessen Gefangenen auch Amonasro zählt, ein begeisterter Empfang. Nachts am Nil beschwört Amonasro seine Tochter: Sie solle Radames zum Verrat überreden ...
In der ersten Pause gegen 22.30 Uhr: Heute / Sport sowie ein Interview mit Kurt Herbert Adler, seit 25 Jahren Generaldirektor des War Memorial Opera House in San Francisco
In der zweiten Pause gegen 23.30 Uhr: ein Interview mit Startenor Luciano Pavarotti, der heute zum ersten Mal die Rolle des Radames singt
Mit: Margaret Price (als Aida), Luciano Pavarotti (als Radames), Stefania Toczyska (als Amneris), Simon Estes (als Amonasro), Cavin Langan (als Der K?nig), Leonard Mroz (als Ramphis), Colenton Freeman (als Ein Bote), Susan Quittmeyer (als Eine Priesterin)
00.15
Heute
WDR 3WDR 3
09.00
Telekolleg aktuell
09.25
Telekolleg
16.00
Hablamos espanol (10)
16.30
Ihre Heimat – unsere Heimat
17.30
Sehen statt Hören
18.00
Marco
18.30
Die Sieben Weltwunder des Altertums
Heute: Die Mauern von Babylon und die H?ngenden G?rten der Semiramis
3. Folge
19.00
Rockpalast
Heute mit: Siouxsie an the Banshees
19.45
Sport im Westen
19.55
Journal 3
20.00
Tagesschau
20.15
Unser kleiner Planet
Heute: Alte Welt sucht neue Ordnung
6. Folge
21.00
Auslandsstudio
21.45
Gesucht – Gefunden
22.30
Es dirigiert: Theo Lingen (II)
Klassisches mit Sylvia Geszty, Dorothea Chryst, Julia Migenes und anderen
Es spielt das Kölner Rundfunkorchester
Leitung: Curt Cremer und Peter Thomas
Regie: Heinz Liesendahl
23.15
Nachrichten
NDR 3
14.45
ARD-Ratgeber: Geld
15.30
Hablamos espanol
(9)
16.00
Tele-Skigymnastik
(9)
16.30
Juristen-Stammtisch
Gespräche über Recht und Gerechtigkeit (Wh.)
17.15
Fernsehgarten
Heute: Porree (Wh.)
17.30
Kopfball
Heute: Alte Ehe – neue Liebe
18.00
Sesamstraße
18.30
Rosinskis plattdüütsche Verteiler
Heute: Der große Reinfall
Mit Per Koopmann
Der Bildjournalist hat als junger Fotograf die Idee zu einer großartigen Aufnahme. Der Plan gelingt, doch am Morgen nach dem geglückten Schuss klingelt das Telefon ...
19.00
Der unvergessene Krieg
Russ.-amerikanische Dokumentarreihe
Heute: Die Befreiung der Ukraine
Das erste Ziel der Roten Armee bei der Rückeroberung sowjetischer Gebiete war die Ukraine, Weizenkammer und Industrieregion
20.00
Tagesschau
20.15
Bildner der Stille - Wilhelm Lehmbruck
Ein Film von Viktoria von Flemming
Der Bildhauer nahm sich 1919, erst 38jährig, das Leben. Er hinterließ Werke, die als „Vorwort zum Expressionismus“ bezeichnet werden und als Symbole für die junge verlorene Generation des Ersten Weltkriegs gelten. Der in Duisburg geborene Lehmbruck erlebte den Krieg als „Schlachtenmaler“ und Sanitäter.
21.00
Ich und Du
Gespräche, Spiele, Informationen über Ehe- und Lebensfragen
Heute: Frühe Ehe – wahres Glück?
Eine Sendung mit Hiltrud Sennhenn und Michael Cöllen
Moderation: Hans-E. Pries
22.00
Sport III
23.00
Schach-WM
Anatoli Karpow – Viktor Kortschnoi
23.30
Sendeschluss
HR3
16.00
Sehen statt Hören
Wochenmagazin für Hörgeschädigte
16.30
Ihre Heimat – unsere Heimat
17.30
Sagst was d’magst
18.15
Länder – Menschen – Abenteuer
Heute: Die Jagd nach dem Uran
Ein Bericht aus vier Kontinenten
Von Walter Rüdel
19.00
Briefmarken – nicht nur für Sammler
Heute: 100 Jahre Sozialversicherung
19.15
Der Sportkalender
20.00
Tagesschau
20.15
Die Sprechstunde
Ratschläge für die Gesundheit
Heute: Leistenbruch
21.00
Von Elbflorenz zum Königstein
Musikalische Dampferfahrt mit Peter Schreier, dem Dresdner Kreuzchor, dem Thomanerchor Leipzig und der Gruppe Kreis
21.40
b/w Chotard & Co
Frz. Spielfilm (1933) von Jean Renoir
(OmU)
Der Lebensmittelhändler Chotard weigert sich, der Hochzeit seiner Tochter mit einem Bohemien zuzustimmen. Als der Bräutigam jedoch mit einem Literaturpreis gewürdigt wird, ändert sich seine Einstellung ...
Mit: Fernand Charpin und Jane Cory
23.30
Sendeschluss
BR3
10.00
Telekolleg
Englisch (34) / Physik (34) / Sozialkunde (21)
11.30
Reiseführer
Heute: Gardasee (1)
13.50
Schach-WM
Anatoli Karpow – Victor Kortschnoi
Spiel der Woche in Meran, kommentiert von H. Pfleger (Wh.)
14.20
Griff in den Staub
Amerikanischer Spielfilm (1949)
Nach dem Roman von William Faulkner
(O: Intruder in the dust)
(Wh. vom 22.11.1978) (SW)
Seit jeher ist der alte farbige Farmarbeiter Lucas Beauchamp den Bürgern einer Kleinstadt im US-Süden ein Dorn im Auge, weil er stolz statt unterwürfig ist. Als ein weißer Raufbold ermordet wird, gerät der alte Mann in Verdacht. Er verteidigt sich nicht ...
Mit: David Brian (als Anwalt Stevens), Claude Jarman jr. (als Chick Mallison), J. Hernandez (als Beauchamp), Elizabeth Patterson (als Miss Habersham) und anderen
Regie: Clarence Brown
15.45
Amateurfilm-Wettbewerb (5)
Zum Thema: Bei uns daheim
16.15
Nepal – Zwerg zwischen Riesen
Das Königreich im Himalaja und die deutsche Entwicklungshilfe
Von Edy Klein und J. Teschner
17.00
Ante, ein Junge aus Lappland
Norwegische Fernsehserie für Kinder in sechs Teilen. Dritter Teil
17.25
Die Abenteuer der Maus auf dem Mars
Heute: Gefangen im Mars-Zoo
Heute
17.30
Warum Christen glauben
9. Folge: In guten und bösen Tagen
Thema: Kirche (Wh.)
18.00
Follow me (8)
Heute: I like it very much
18.15
Aus Schwaben und Altbayern / Frankenchronik
18.45
Rundschau
19.00
Die Rumplhanni
Zweiteiliger Fernsehfilm von Horst Dallmayr nach dem Roman von Lena Christ. Zweiter Teil
Fernsehbearbeitung und Regie: Rainer Wolffhardt
Die Rumplhanni gerät, kaum in München angekommen, in Schwierigkeiten. Wegen Widerspenstigkeit gegen die Staatsgewalt wird sie ins Gefängnis gesteckt. Hier lernt sie die Hausiererin Franzi kennen, die Hanni nach ihrer Entlassung bei sich aufnimmt. Doch die Rumplhanni sucht etwas Besseres und wird Küchenmädel im Martlbräu. Eines Tages erhält sie die Nachricht, dass ihre Großmutter gestorben ist und sie zur alleinigen Erbin eingesetzt hat ...
Mit: Monika Baumgartner (als Rumplhanni), Gerhard Acktun (als Ropfer), Heide Ackermann (als Franzi), Annemarie Wendl (als Aufseherin), Walter Fitz (als Martlbr?uwirt), Marianne Lindner (als Martlbr?uin), Michael Lerchenberg (als Ferdl), Werner Rohm (als Hans) und anderen
20.45
Lasst uns musizieren
Ausschnitte aus einer Veranstaltung des BR zum „Tag der Hausmusik“ im Stadtmuseum in München
21.45
Rundschau
22.00
Hahnenfuß und Eichelhäher
Ökologische Nischen in einer Großstadt
Reportage von Helge Cramer und Lutz Holleder
22.45
Bücher beim Wort genommen
Kultur – Belletristik - Wissenschaft
23.30
Rundschau
SW 3
09.00
Telekolleg aktuell
09.25
Telekolleg
Englisch (31): It’s quickest by air / Physik: Feld und Atom / Geschichte (9): Probleme des Deutschen Kaiserreiches (1871 – 1918)
16.00
Sehen statt Hören
Wochenmagazin für Hörgeschädigte
16.30
Ihre Heimat – unsere Heimat
Für Gastarbeiter
17.30
Hallo Spencer
10. Folge
18.00
Reiseführer
Heute: Mit dem „Indian Pacific“ unterwegs – Ein Zug durchquert Australien
Vier Tage lang geht es 4000 Kilometer durch den fünften Kontinent – von Sydney nach Perth. Die Bericht skizziert Natur- und Industrielandschaften zu beiden Seiten des Weges
18.45
Hafenplatz Hamburg
Heute: He mookt allns
3. Folge
Hamburgs Hafen ist ein Universalhafen. Hier wird alles angelandet, alles verschifft. Das bringt Probleme ...
19.00
Die Familie Hesselbach
Heute: Herr Hesselbach und das M?ndel
Die Stadtväter von Steintal erben das Vermögen eines reichen Bürgers. Doch eine Testamentsbestimmung sagt, dass ein Stadtrat zum Vormund der minderjährigen Tochter des Verstorbenen bestimmt werden soll. Herr Hesselbach ahnt, was auf ihn zukommt – denn die kleine Biggi hat es faustdick hinter den Ohren ... (SW)
20.00
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
Mit Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Rafael Kubelik
Solisten: Edith Mathis und Wolfgang Brendel
21.20
Stuttgart 26 46 26 gibt Auskunft
21.45
Sport im Dritten
(Nur für Baden-Württemberg)
DDR 1DDR 1
09.25
Aktuelle Kamera
10.00
Iwan und der graue Wolf
Puppenspiel
10.45
Der besondere Tag: Puppenspiele
11.00
Experimente
Karate, Kreisel, Kernphysik. Streifzug durch eine Naturwissenschaft
12.00
Musikfestspiele Bratislava 1981
12.50
Aktuelle Kamera
13.00
Expeditionen vor die Haustür
1. Teil: Von Spinnen und Käfern
13.45
Achtung, Flugbetrieb
14.00
Das Obdach
Fernsehspiel
15.00
Kölner Südstadt aufgewacht
15.25
Rakatta und die Wundermurmel
Fernsehpuppenspiel
16.00
Heitere Premiere
17.00
Nachrichten
17.05
Sport aktuell
18.50
Sandmännchen
19.00
Tele-Lotto
19.30
Aktuelle Kamera
20.00
Haustheater
Drei heitere Einakter von Günter Stahnke: Eigensinn / Neinsager / Leb wohl, Adele
21.15
Angel-Gründe
Fische zwischen Hege und Pirsch
21.55
Aktuelle Kamera
22.10
Lieder-Karussell
DDR 2DDR 2
15.30
Für Freunde der russischen Sprache
17.45
Nachrichten
17.50
Sandmännchen
18.00
Im Labyrinth des Schweigens
11. Folge (SW)
18.55
Nachrichten
19.00
Arena
Sportberichte, Kommentare, Bilanzen
21.00
Aktuelle Kamera
21.30
Eine Geschichte von Liebe und Ehre
Tschechoslowakischer Spielfilm (1977) von Otokar Vavra
In der Reihe „Im Filmkabinett“
ORF 1ORF 1
11.00
Pressestunde
12.00
Medienverbundprogramm
Heute: Dagegen sein ist immer leicht (3)
(Wh. vom 13.11.1981)
15.10
Die Falschspielerin
US-Filmkomödie (1941)
(Wh. vom 18.09.1972) (SW)
Auf einem Luxusdampfer ist der naive Millionärssohn Charles Hauptattraktion für heiratslustige höhere Töchter. Doch er verliebt sich in die Falschspielerin Jean, die ihr Äußeres stets ihrer jeweiligen Rolle perfekt anzupassen weiß ...
Originaltitel: The Lady Eve
Mit: Barbara Stanwyck (als Jean), Henry Fonda (als Charles), Charles Coburn (als ?Colonel? Harrington), Eugene Pallette (als Mr. Pike), William Demarest (als Muggsy), Eric Blore (als Sir Alfred McGlennan Keith), Melville Cooper (als Gerald), Martha O?Driscoll (als Martha) und anderen
Regie: Preston Sturges
16.45
Eins, zwei oder drei
Ein Ratespiel mit Michael Schanze
17.30
Das Ringelspiel
Puppentrickfilm von Hans Sindelar (Wh.)
17.40
Helmi
Verkehrsratgeber für Kinder
17.45
Seniorenclub
Rendezvous für Junggebliebene
Gast: Lydia Huber
18.30
Rendezvous mit Tier und Mensch
Von und mit Otto Koenig
19.00
Österreich-Bild am Sonntag
Aus dem Landesstudio Niederösterreich
Thema: Lebendige Geschichte – Stift Klosterneuburg
19.25
Christ in der Zeit
Heute: Der Einsatz zählt
19.30
Zeit im Bild
19.50
Sport
20.15
Die Hungerinsel
TV-Spiel von Oliver Storz
Zur Vater-unser-Bitte „Vergib uns unsere Schuld“
Mit einem Nachwort von Rabbiner Paul Chaim Eisenberg
Der deutsche Beitrag zur „Vater unser“-Reihe handelt von der Schuld an den Nazi-Verbrechen aus der Sicht kleiner Leute. Die Geschichte spielt 1941 in einer Kleinstadt, deren Bewohner anständig, angepasst und christlich sind. Von ihrer kollektiven Schuld wollen sie aber nichts wahrhaben. Der 14jährige Martin vermisst seine jüdische Freundin Elli. Er versucht herauszufinden, was mit dem Mädchen geschehen ist ...
Mit: Albert Sch?ppl (als Martin Stumm), Lisa Kreuzer (als Frau Stumm), Roland Astor (als Herr Stumm), Daniel Friedrich, Susanna Simor (als Elli), Enzi Fuchs und anderen
Regie: Horst Flick
21.05
Sport
21.20
Charlie Smith und der Pfannkuchenbaum
Fernsehfilm von Charles Johnson
Der älteste Amerikaner war ein Schwarzer und stammt aus Liberia: Charlie Smith, zur Zeit der Dreharbeiten 137 Jahre alt, wurde 1854 im Alter von 12 Jahren auf ein amerikanisches Sklavenschiff gelockt. Man versprach ihm ein Land, im dem die Pfannkuchen auf den Bäumen wachsen. Er wurde an einen Viehzüchter verkauft , sattelte nach dessen Tod auf Eisenbahnräuber um, versuchte sich als Händler und Kneipier. Endpunkt der ‚Karriere’: Charlie wird in einer Jahrmarktsbude als ältester Amerikaner ausgestellt. Am Ende des Films wird der echte Charlie Smith vorgestellt. Er ist im Oktober 1979 gestorben
Mit: Richard Ward (als Der alte Charlie Smith), Glynn Turmann (als Der junge Charlie Smith), Donny Cooper (als Mitchell Watkins), Richard Dysart (als Ranger Smith), Julius Harris (als Fishman), Mary Alice (als Pearl), Morgan Freeman (als Railroad Bill), Scott Fults (als Henry), Heide Deming (als Kate) und anderen
Regie: Fred Barzyk und David Loxton
22.45
Schlussnachrichten
ORF 2ORF 2
16.00
Internationales Profi-Schirennen
Aus Sölden
17.00
Tauchfahrt an den Rand der Erde
Unbekannte Lebewesen auf dem Meeresgrund
17.45
Showaddywaddyshow
Erstes Fernseh-Special einer außergewöhnlichen britischen Rock’n Roll-Gruppe
Regie: Tony Wolfe
18.30
Okay
Jugend-TV-Illustrierte
19.30
Tatort
Heute: Im Fadenkreuz
(Siehe ARD)
21.00
Aida
Live aus San Francisco
(Siehe ZDF)
00.15
Schlussnachrichten
Schweiz
09.00
Les Gammas!
(11)
09.30
Entwicklung – Verwicklung
4. Folge: Basisgesundheitsdienst in Kenia
10.00
Eucharistiefeier
11.00
Mach aus mir einen Regenbogen
Gespräch mit Dom Helder Camara
13.45
Telesquard
14.00
Tagesschau
14.05
Pan Tau
14.35
Der Skorpion
15.00
Die Musik des Menschen
Yehudi Menuhin (3): Neue Stimmen
16.00
Ein Platz an der Sonne ...
Strategien für die Entwicklung der Dritten Welt
17.00
Sport aktuell
17.50
Gschichte-Chischte
17.55
Tagesschau
18.00
Tatsachen und Meinungen
18.45
Sport am Wochenende
19.30
Tagesschau
19.45
Sonntags-Interview
19.55
„... außer man tut es“
20.00
Chlini Sprüng – Kleine Fluchten
Schweizer Spielfilm (1977) in der Reihe „Der neue Schweizer Film“
Der Knecht Pipe arbeitet seit 30 Jahren bei einer Bauernfamilie. Sein tristes Leben ändert sich schlagartig, als er sich ein Moped kauft und durch seine Ausflüge selbstbewusster wird ...
Mit: Michael Robin, Fred Personne, Fabienne Barraud, Dore DeRosa
Regie: Yves Yersin (Schweizerdeutsch)
22.20
Tagesschau
22.30
Neu im Kino
22.40
Some Times
Ballett von Claus Ogerman
Es tanzt das American Ballet Theatre New York
23.10
Tatsachen und Meinungen
23.55
Tagesschau


b/w Schwarz/Weifl-Sendung
(Wh.) Es handelt sich um eine Wiederholung.
(OmU) Original mit Untertiteln.

Direkter Link zur Datenbank von fernsehserien.de und tv-kult.de


09-11-1981 - 15-11-1981
Каналы [4]: 1-я программа, 2-я программа, 3-я программа, 4-я программа
Регион: Москва
Источник: Правда
09-11-1981 - 15-11-1981
Каналы [2]: Первая программа ЦТ, Вторая программа ЦТ
Регион: Абакан
Источник: газета "Советская Хакасия"
Развернуть все Свернуть все