wait...
Телепрограмма на каждый день с 1975 года
Развернуть все Свернуть все
Регион:
Канал:
Источник:
2 программы
16-12-1975, вт
Каналы [19]: Vormittagsprogramm von ARD und ZDF, ARD, NDR / RB, SFB, WDR, HR, SDR / SWF, ZDF, HR3, N3, S3, WDR 3, DDR 1, DDR 2, Holland 1, Holland 2, Belgien (niederl.), Belgien (franz.), Dänemark
Регион: Германия (ГДР и ФРГ)
Источник: tvprogramme.net
[ - ]
Programm vom Dienstag, dem 16. Dezember 1975
Erfasst von Ramona Schmitz
Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
10.00
Tagesschau
10.05
Drehscheibe
10.25
Giuditta
Freunde, das Leben ist lebenswert
Operette von Franz Leh?r
12.05
Monitor
12.50
Presseschau
13.00
Tagesschau
ARDARD
16.15
Tagesschau
16.20 BR
Kungsleden - Wandern in Lappland
Film von Rudolf Pollak
Kungsleden - auf deutsch Königsweg - heißt der am meisten begangene Wanderweg in Schwedisch-Lappland, auf den allerdings noch andere Superlative zutreffen: Er ist der bekannteste, am besten ausgebaute und längste Wanderweg in Schweden. 450 Kilometer sind es von Tärnaby im Süden bis Abiske, der nördlichsten Station an der Eisenbahnlinie Kiruna-Narvik. Der Film zeigt die eindrucksvolle Landschaft Lapplands und die Touristenanlagen des Kungsleden, mit dessen Ausbau man 1896 begann. In den Hütten der Svenska Touristföreningen übernachten heute jährlich bis zu 5000 Menschen aus ca. 40 Ländern.
17.05 WDR
Robbi, Tobbi und das Fliewat?t
Teil 3 - Der vierte Teil folgt am 23.12.75
(Erstsendung am 24.9.1972)
(Zweitsendung am 19.8.1973)
Robbi aus der dritten Roboterklasse, Tobbi aus der dritten Volksschulklasse und das Fliewatüüt, das Vehikel, das schwimmen, fliegen und fahren kann, gelingt es, die erste der Prüfungsaufgaben zu lösen: Sie finden endlich den schwarz-gelb geringelten Leuchtturm. Allerdings kennen sie noch immer nicht den Namen des Nordpolforschers. Bevor sie den aber herausbekommen, wird es wieder sehr aufregend: Robbi fällt sogar in Ohnmacht. Aber schließlich können sie doch zur dreieckigen Burg weiterreisen.
Tobbi erkundigt sich bei der Polizei genau nach der Burg.
17.55
Tagesschau
NDR / RB
09.30
Sesamstraße
18.00
Märchen, Legenden, Wirklichkeit
(3). Der Rattenfänger von Hameln
Film von Friedhelm Heyde
18.30
Berichte vom Tage
18.45
Sandmännchen
Heute: Der Schneemann
18.55
Nordschau-Magazin
19.26
Eine ganz gewöhnliche Geschichte
Bereits als Baby wurde der 36jährige Wolfgang Kantah (Michael Habeck) zum Vielesser 'erzogen'. In der Schule von allen verspottet, war er isoliert und ohne Freunde. Doch eines Tages kam er auf die Idee, sich für zwei Mark pro Woche einen Beschützer zu 'kaufen'. Das Geld beschaffte er sich durch erste harmlose Diebstähle. Mit zunehmendem Alter wuchsen allerdings auch seine Ansprüche, und Kantah mußte deshalb neue Geldquellen finden: So wurde er schließlich zum betrügerischen Makler.
SFB
09.30
Sesamstraße
15.00
 - 15.30
Programmhinweise
15.40
 - 16.10
Schulfernsehen Berlin - Sekundarschulen
Mobilmachung zu Frieden
Zwei sind mehr als einer....die gewaltfreie Aktion
18.00
Die Presseschau
18.10
Die Tausenderreportage
Palmen auf der Hallig
18.45
Oh, Mary
Heute: Marys Eltern
19.15
Sandmännchen
Anschl.:
Wetterbericht
19.25
Berliner Abendschau
WDR
08.05
 - 11.50
Wie WDR 3
18.05
Dein gutes Recht
Heute: Helfer in der Not
Nach einem heftigen Gewitterregen bleibt Arno Kube (Rüdiger Vogler) mit seinem Wagen auf einem Feldweg stecken. Der Landwirt Konrad Mohl zieht ihn mit seinem Traktor wieder heraus, stürzt jedoch selbst beim Zurücksetzen eine Böschung hinunter und verletzt sich schwer. Ein Jahr später muß Mohl vor dem Sozialgericht um eine Entschädigung kämpfen.
18.40
Hier und heute
19.20
Wort-wörtlich
In der Serienredaktion
HR
09.30
Sesamstraße
18.00
Nachrichten aus Hessen
18.10
Die 6 Siebeng'scheiten
Bonn gegen Berlin
18.40
Kommissariat 9
Heute: Guten Appetit
19.15
Sandmännchen
Heute: Der Schneemann
19.20
Hessenschau
SDR / SWF
18.00
Abendjournal
18.30
Die 6 Siebeng'scheiten
Bonn gegen Berlin
19.00
Sandmännchen
Heute: Verkehrsprobleme
19.10
Kommissariat 9
Heute: Guten Appetit
19.45
Landesschau
20.00
Tagesschau
Wetterkarte
20.15 NDR
Kennen Sie Kino?
Fernsehquiz für Kinogänger
Mit Hellmut Lange
Für den 27jährigen Industriekaufmann Rainer Middendorf aus Hamburg, Kandidat der Hauptrunde in Hellmut Langes Quiz, geht es heute um 2000 Mark. Um 1000 DM und ums Wiederkommen spielen der kaufmännische Angestellte Martin Grätz (38) aus Köln und Klaus Dieter Schlagowsky (27), ebenfalls kaufmännischer Angestellter, aus Hamburg.
Quizmaster Hellmut Lange
21.00 WDR
Michael oder Die Schwierigkeiten mit dem Gl?ck
Film von Erika Runge
Der kleine Michael ist ein schwieriges Kind: Er ist verstockt und aggressiv, er stört in der Schule und hat Schwierigkeiten beim Lernen, er findet keine Freunde und wird eines Tages sogar bei einem Diebstahl ertappt. Michaels Eltern sind über die Häufung all dieser Probleme verzweifelt und wissen keinen Rat. Als der Bub schließlich auf eine Sonderschule kommen soll, gehen sie mit Michael zu einer Therapeutin. Zunächst voller Mißtrauen, dauert es sehr lange, bis den Eltern in vielen, oft mühsamen Gesprächen klar wird, daß nicht allein ihr Sohn Michael Fehler macht. So muß nicht nur der Junge die Beziehung zu seiner Umwelt neu erleben, sondern auch die Eltern müssen lernen, ihr Kind fortan mit ganz anderen Augen zu sehen.
Mit: Michael (Patrick Kreuzer), Mutter (Ingrid Zeuner), Vater (Ernst Spaeth), Tochter (Karin Lowasser), Therapeutin (Suzanne Barth) u. a.
Regie: Erika Runge
Die Eltern (Ingrid Zeuner, Ernst Spaeth) sind ratlos. Michael (Patrick Kreuzer) macht ihnen Kummer.
22.25 WDR
Das Internationale Jahr der Frau
Frieden
Ein Film von Gisela Marx und Karola Sommerey
In ihrem dritten Dokumentarfilm zum Jahr der Frau wenden sich die beiden Autorinnen gegen die üblichen Klischees zum Thema Friedenspolitik. Unter dem Titel 'Frieden' zeigen sie, welche Rolle die Frau bei der Friedenssicherung in der Welt spielen kann. So versteht sich der Film auch als Appell an alle Frauen, die Resolutionen, Konventionen und Empfehlungen internationaler Friedensorganisationen und der Kirchen mitzutragen und sich überall dort einzusetzen, wo Ungerechtigkeit herrscht.
23.10
Tagesschau
Kommentar, Wetterkarte
ZDFZDF
16.30
Mosaik
Für die ältere Generation
Mit Erika Engelbrecht
Heutige Themen: Ist das Altern vorprogrammiert? / Ein Kunsthandwerk, das fast vergessen ist / Ist Tiefkühlkost zu empfehlen? / Puppen zum Schmusen / Mit 79 Gymnastiklehrerin
17.00
Heute
17.10
Höhlen - Welt ohne Sonne
Ab 8 J.
Die Eisriesenwelt
Von und mit Ernst W. Bauer
Im Tennengebirge östlich der Salzach gibt es eine Höhle aus blankem Eis, die unter dem Namen Eisriesenwelt bekannt geworden ist. Fast 40 km tief erstreckt sich diese bizarre, unwirkliche Höhlenwelt in das Innere des Hochkogels. Ständiger Wind, der im Sommer warm, im Winter eiskalt ist, verändert unablässig die Eislandschaft. Es wird versucht, die Formationen dadurch zu erhalten, indem man Ablaufrinnen für das Schmelzwasser in das Eis schlägt.
Regie: Wolfgang Mann
17.40
Die Drehscheibe
U. a.: Nachrichten in Schlagzeilen / Notizen aus den Bundesländern / Das Balalaika-Ensemble Wolga spielt die Melodie 'Beim Fischfang'
Moderation: Helge Philipp und Roderich Frantz
18.20
Trickfilmzeit mit Adelheid
Heute: Mr. Magoo und die drei Musketiere (1)
Ab 5 J.
Mr. Magoo ist heute in einer historischen Rolle zu sehen: Er spielt einen jungen Mann namens D'Artagnant, der zur Zeit Ludwigs XIII. in Südfrankreich lebt. Er kommt nach Paris, wo ihn die drei Musketiere Athos, Pathos und Aramis zum Duell fordern. Nachdem er sich tapfer geschlagen hat, wird er in ihren Kreis aufgenommen. Nunmehr zu viert, machen sie sich gleich auf den Weg nach England, um die Diamanten der französischen Königin zurückzuholen.
19.00
Heute
19.30
b/w 100 Millionen im Eimer
Franz.-ital. Film (1964)
Der Gauner Marcel hat das Geld seiner Bande verspielt. Nun muß er die Summe innerhalb eine Woche wiederbeschaffen. Zusammen mit einem Kumpel heckt er einen Plan aus: Am 24. Dezember wollen sie das Pariser Warenhaus Lafayette um die Tageseinnahmen erleichtern. Zunächst scheint alles wunschgemäß abzulaufen, obwohl die beiden Komplizen Marcels, Maurice und Justin, mit recht merkwürdigen Methoden vorgehen. Doch letzten Endes läßt der als Weihnachtsmann verkleidete Justin die Beute fallen - in einen Eimer mit Leim...
Anschließend:
Ratschlag für Kinogänger
Fünf Minuten Filmkritik
Mit Elvira Reitze
Originaltitel: Cent briques et des tuiles
Mit: Marcel (Jean-Claude Brialy), Ida (Marie Lafor?t), Justin (Jean-Pierre Marielle) u. a.
Regie: Pierre Grimblat
21.00
Heute
21.15
Kennzeichen D
Deutsches aus Ost und West
Mit Hanns Werner Schwarze
U. a. vorgesehen: Tucholsky im Lorbeerkranz?
22.00
Aspekte
Ein Kulturmagazin
U. a.: Gibt es eine Werther-Renaissance? Interview mit dem DDR-Autor Ulrich Plenzdorf.
Moderator: Monika Meynert
22.45
Heute
HR3
08.05
 - 09.50
Schulfernsehen
(wie Montag)
18.00
Sesamstraße
(Folge 242)
18.30
Fazz und Zwoo (2)
19.00
Ein Fäßchen Fusel vom Rio Grande
19.30
Notre voisine la France
(11). Police et gendarmerie
Seit der Pariser Mai-Revolte und dem Generalstreik von 1968 hat die Polizei in Frankreich an Bedeutung zugenommen. Aus der Sicht eines Vorortkommissariats im weiten Einzugsgebiet von Paris schildert der Film die Polizeikonzentration auf das innere Stadtgebiet und die Überforderung einfacher Polizisten in ihrem Dienstalltag einer 'ruhigen' Trabantenstadt.
20.00
Tagesschau
Wetter
20.15
Kultur aktuell
Magazin
Berichte über Theater, Kunst, Musik, Ballett und Kulturpolitik, moderiert von Jürgen Kritz
21.00
Nachrichten
21.10
b/w Literatur muß gefährlich sein (1)
Arbeiterliteratur in der Bundesrepublik
Film von Hans Christoph Buch und Thomas Giefer
1968 proklamierte H. M. Enzensberger die These vom 'Tod der Literatur', die in einer Zeit der 'direkten Aktion' nicht mehr in der Lage sei, als fortschrittliche Kraft in die politische Diskussion einzugreifen. Dieser These wurden später verschiedene Konzeptionen einer politisch wirksamen Literatur gegenübergestellt. Der Film zieht eine vorläufige Bilanz dieser Literatur-Diskussion.
21.55
b/w Vor vierzig Jahren
Nobelpreis für deutschen Forscher
UFA Tonwoche Nr. 276 vom 18.12.1935
22.10
 - 22.55
Kunststücke, die Zeit (sinnvoll) totzuschlagen
Jürg Wyttenbachs Bauhaus für Musik
N 3N3
08.05
Schulfernsehen
Mathematik im 5. Schuljahr
08.35
Schulfernsehen
Englisch im 8. Schuljahr
09.05
Schulfernsehen
Arbeitslehre im 7. Schuljahr
09.35
Schulfernsehen
Mathematik im 6. Schuljahr (42)
10.05
Schulfernsehen
Politische Bildung im 9./10. Schuljahr
10.35
Schulfernsehen
Das Schaufenster. Englisch im 7. Schuljahr
11.05
Schulfernsehen
Mathematik im 6. Schuljahr (26)
11.35
Schulfernsehen
Mathematik in der Primarstufe
12.05
Schulfernsehen
Mathematik im 8./9. Schuljahr
12.35
Schulfernsehen
Mathematik im 6. Schuljahr (42)
13.05
Schulfernsehen
Schaufenster. Politische Bildung im 9./10. Schuljahr
(Schulfernsehen nur f. NDR u. Radio Bremen)
18.00
Sesamstraße
Folge 242
Für Kinder im Vorschulalter
In der Sesamstraße ist der Sänger Theo Bikel zu Gast mit einem hindustanischen und einem Zulu-Lied. Drei Beiträge beschäftigen sich mit Kindern und Erwachsenen, die eine fremde Sprache lernen wollen. Ein kleiner Junge läßt sich nicht dadurch verwirren, daß eine Verkäuferin alle Dinge mit falschem Namen bezeichnet. Krümel und Herry machen Tierlaute nach, aber am besten gefällt ihnen doch das Monstergebrüll.
18.30
Ihre Heimat - unsere Heimat
Für die griechischen Gastarbeiter in der Bundesrepublik
18.45
b/w Schachsituationen
(Folge 13)
19.00
Skigymnastik
(Folge 13)
19.30
Digitaltechnik
(Folge 13)
Computerrechnen - Schnelligkeit ist keine Hexerei
20.00
Tagesschau
Wetter
20.15
Fünf-Länder-Magazin
Politik aktuell
Leitung: Rudolph Borchers
21.00
Das Porträt: Hugh MacDiarmid
Das Land, in dem ich Whisky hab' und Brot.
Film von Al Lauder
21.45
Der Kupferkrieg oder Das Elend der Rohstoffländer
Ein Bericht von Luc Leysen
Am 16. und 17. Dezember wird in Paris der große Dialog zwischen den Industrienationen und den Rohstoffländern beginnen. Ursprünglich sollte sich diese 'Ministerkonferenz über internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit', auf einen Gedankenaustausch zwischen Ölerzeugern und Ölverbrauchern beschränken. Doch die Entwicklungsländer bestanden auf einer Erweiterung des Themenkatalogs: Es müsse auch über die Situation jener Länder der Dritten Welt gesprochen werden, die vom Export ihrer Rohstoffe leben. Wie verhängnisvoll sich diese Abhängigkeit für ein Entwicklungsland auswirken kann, schildert Luc Leysen am Beispiel Zaire.
22.30
Sendeschluß
S 3S3
08.20
Schulfernsehen
Mathematik 5. Schuljahr (36)
Flußdiagramm f. schriftl. Addition
09.45
Schulfernsehen
Mathematik 7. Schuljahr
Instruktionssendung III / 2. Beziehungen zw. Aussagen
17.25
Schulfernsehen
Sozialkunde (13). Rechtsstreit
18.00
Sendung mit der Maus
18.30