wait...
Телепрограмма на каждый день с 1975 года
Добавить программу
Год: Регион: Канал:
2 программ
08-12-1975 - 14-12-1975
Каналы [4]: 1-я программа, 2-я программа, 3-я программа, 4-я программа
Регион: Москва
Источник: Правда
14-12-1975, вс
Каналы [14]: Vormittagsprogramm von ARD und ZDF, ARD, ZDF, HR3, N3, S3, WDR 3, DDR 1, DDR 2, Holland 1, Holland 2, Belgien (niederl.), Belgien (franz.), Dänemark
Регион: Германия (ГДР и ФРГ)
Источник: tvprogramme.net
[ - ]
Programm vom Sonntag, dem 14. Dezember 1975
Erfasst von Ramona Schmitz
Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
09.30
Tagesschau
09.35
Auslandsjournal
ARDARD
10.30
Die Vorschau
11.00 SFB
ARD-Ratgeber: Gesundheit
Vorges. Beiträge: Wie kommt man gesund über die Feiertage? / Pockenimpfung / Wintersport und richtige Bekleidung / Das 'Wundermittel des Monats': Stärkungsmittel für ältere Leute / Hauptthema: die Leber.
Moderation: Justus Boehncke und Winfried Göpfert
Ab 13 J.
11.30 WDE
Elf 1/2
Margret
Probleme einer jungen Parfümerieverkäuferin im Warenhaus
Ab 13 J.
12.00 WDR
Internat. Frühschoppen
Gastgeber: Werner Höfer
12.45
Tagesschau
Kurznachrichten
12.48
Wochenspiegel
13.15
Magazin der Woche
Mit Ann Ladiges
13.45 WDR
Glashaus - TV intern
Diskussion über die politische Betätigung von Fernsehjournalisten und Showstars vor der Wahl: Durchs Fernsehen bekannt - im Wahlkampf verbannt.
Moderator: Ludwig Metzger
14.30 BR
Das feuerrote Spielmobil
Heute: Rotk?ppchen
Spottspiel, frei nach Grimms Märchen
Ab 5 J.
15.00 SR/WDR
Pan Tau
Heute: ...und die Jagd auf den Frosch
Ab 6 J.
Julchen hat sich als ein Wetterfrosch von beängstigender Präzision entpuppt. Neider und Gangster wollen das Geheimnis des Behälters lüften, den Alfons hütet. Die Diebe benutzen einen Spezialapparat, der Menschen zu Puppen erstarren läßt: Katja steht schon im Eck, Rudi wird gerade abgeräumt.
15.30 SWF
Heute so, morgen so
Die Roberto-Blanco-Show
Nach der Erstsendung schrieb die Kritik: 'Seit langem die fröhlichste, spritzigste und wohl auch am besten gemachte Musik-Show im deutschen Fernsehen. Dank Roberto Blanco, der seine umwerfende Musikalität voll ausspielen konnte.'
Mit Anita Kupsch, Virginia Vee, dem Botho-Lucas-Chor und dem Tanzorchester des Südwestfunks.
Leitung: Rolf-Hans Müller
(Erstsendung am 1.10.1973 - Beteiligung 37 %, Urteil: zufriedenstellend)
Regie: Alexander Arnz
16.15 SWF
Kalinka
Ein Wiedersehen mit dem weltberühmten Alexandrow-Ensemble.
Aufzeichnung einer Freilichtveranstaltung auf dem Berliner Alexander-Platz
Im Oktober 1928 trat ein Chor junger Soldaten zum erstenmal in Moskau auf: acht Sänger, zwei Tänzer, ein Bajan (Akkordeon)-Spieler und ein Rezitator. Aus dieser kleinen Truppe schuf Alexander Alexandrow, Musikprofessor und Komponist (gest. 1946), in 18 Jahren das in seiner Art einmalige 'Gesangs- und Tanzensemble der sowjetischen Armee'. Das Repertoire umfaßt mehr als 500 Stücke; jeder der 200 Sänger und Instrumentalisten beherrscht sie auswendig.
16.55 SDR
Task Force Police
Heute: 4. Jackson im Zwielicht
Ab 10 J.
Arthur Charleston ist Barkeeper in einem Pub. Beunruhigt über das Interesse, das die Thamesford-Polizei für ihn zeigt, geht er zu Superintendent Watt. Er erkundigt sich, warum man bei seinen Nachbarn Auskunft über ihn einholt. Watt ist nichts von diesen Nachforschungen bekannt. Er entdeckt, daß falsche 'Polizisten' am Werk sind. Bei den Bemühungen, die Betrüger zu überführen, gerät Sergeant Jackson (Foto: David Allister) in einen schlimmen Verdacht...
17.45 NDR
Wer ist der Nächste
Von Thilo Koch und Peter Otto
Ab 10 J.
Thilo Koch und Peter Otto stellen heute die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger vor (gegründet 1865). Diese verdienstvolle Gesellschaft finanziert ihre hohen Kosten auch heute noch durch freiwillige Beiträge.
18.30
Tagesschau
Kurznachrichten
18.33
Die Sportschau
U. a.: Fußball: Berichte vom DFB-Pokal - 3. Runde / Turnen: Deutsche Meisterschaften der Frauen in Gelsenkirchen
19.20 WDR
Weltspiegel
Mit Claus Hinricht Casdorff
20.00
Tagesschau
Wetterkarte
20.15 SDR
Zum Advent
singen die Stuttgarter Hymnuschorknaben: 'Ein Kind ist uns geboren' und 'Es kommt ein Schiff geladen' von Melchior Frank
20.20
Reservate
Die Schule im Schloß
Internat Salem
Film von Florian Furtwängler
Das Internat Salem ist 55 Jahre alt. 1968 stand die Schule vor der Wahl: Festhalten an vergangenen pädagogischen Prinzipien oder totale Veränderung. Sie entschied sich für die zweite Möglichkeit. Der Vergleich zwischen Salem und einer Staatsschule fällt zugunsten des Internats aus, weil es anpassungsfähiger ist. So führte Salem als eines der ersten Internate in der Bundesrepublik Deutschland das Kurssystem in der Oberstufe ein. Altsalemer wie zum Beispiel Golo Mann sagen: Erziehung in einem Internat bedeutet viel mehr als nur eine schulische Bildung.
21.05
Der nackte Mann auf dem Sportplatz
Spielfilm aus der DDR von 1974
(Erstaufführung für die Bundesrepublik Deutschland)
Für den Bildhauer Kemmel gibt es keinen Zweifel: Die Kunst ist für alle da. Darum bemüht er sich seine Arbeiten den Menschen nahezubringen. Aber was haben die für sonderbare Vorstellungen! Ein Maurer möchte, daß Kemmel ihm einen Springbrunnen ins Kaminzimmer baut. Die Frauen, die sich über sein Relief zur Bodenreform äußern sollen, reagieren hilflos; prompt landet das Werk im Feuerwehrturm statt in der Öffentlichkeit der LPG. Seinen Freunden vom Fußballverein SG Traktor schlägt Kemmel vor, eine Plastik für ihren Sportplatz zu schaffen. Sie sind enttäuscht, als sie statt eines lebensechten Denkmals für ihren verblichenen Torsteher Eugen Sperrschneider eine nackte Figur sehen, die nicht die entfernteste Ähnlichkeit mit Eugen hat.
'Der nackte Mann auf dem Sportplatz' war der offizielle Beitrag der DDR zum Filmfestival von Locarno 1974. Konrad Wolf (40), Sohn des Dramatikers Friedrich Wolf, ist einer der erfolgreichsten Spielfilm-Regisseure der DDR. Sein Hauptthema ist das - meist schwierige - Verhältnis des einzelnen zu seinen Mitmenschen und zur Gesellschaft. 1971 zeigte die ARD seinen Film 'Ich war 19'.
Mit: Kemmel (Kurt B?we), Gisi (Ursula Karusseit), Hannes (Martin Trettau), Maurer (G?nter Schubert), LPG-Vorsitzende (Elas Gruber-Deister) u. a.
Regie: Konrad Wolf
22.45
Tagesschau
Wetterkarte
ZDFZDF
10.00
Vorschau
10.30
ZDF-Matinee
Nicht nur zur Weihnachtszeit
Fernsehspiel von Heinrich Böll
Ab 13 J.
Tante Milla feiert prachtvolle Weihnachtsfeste. Ihr Christbaum ist ein wahres Wunderwerk. Eines Tages als der Baum abgeräumt werden soll, fängt Tante Milla an zu schreien und kann nicht wieder aufhören. Die Ärzte sind ratlos. Onkel Franz hat die rettende Idee: Ein neuer Tannenbaum wird geschmückt, und fortan feiert die Familie jeden Abend Weihnachten.
(Erstsendung am 30.12.1970 - Sehbeteiligung 33 %, Urteil: schlecht)
(Zweitsendung am 10.10.1972 - Sehbeteiligung 4 %)
Regie: Vojtech Jasny
12.00
Das Sonntagskonzert
Ihr Musikwunsch - Ausschnitte aus historischen Opernfilmen
Moderation: Monika Meynert
12.50
Fragen zur Zeit
Mit Prof. Otto B. Roegele: Wieviel Freiheit aus Korb '3'?
Ein Vierteljahr nach Helsinki
13.00
Heute
13.02
Die Drehscheibe
U. a.: Vorweihnachtliche Tips von Max Inzinger / Klänge aus Oberbayern: Die Staller Familie aus Ruhpolding singt 'Früchtebrotlied' und 'Gott hat alles recht gemacht'.
Moderatoren: Helge Philipp und Gerd Uhde.
Anschließend:
Chronik der Woche
13.45
Kli-Kla-Klawitter
Geschichten vom Gewinnen und Verlieren
Ab 5 J.
14.15
Kim & Co.
Heute: Schon mal Angst gehabt?
Ab 8 J.
Katja hat ihren Verwandtenbesuch beendet. In Blackpool trifft sie sich mit ihren drei Freunden. Die Lokalpresse berichtet über ihren Ruhm und vermutet, daß die vier auch die Einbruchsserie im Ort aufklären würden. Daran denken weder Erik und Brillo noch die andern. Sie wundern sich nur über die drei finsteren Gestalten auf Motorrädern, die ständig in der Nähe sind. Angst spüren sie erst, als Katja verschwindet.
14.40
homo musicus
3. Konzert in der Krise
15.10
Heute
15.15
Aktion Sorgenkind
15.20
Madrigalchor Bukarest
15.30
b/w Wiener Melodien
Österreich. Spielfilm von 1947
Ab 10 J.
Im Jahre 1925 kehrte der Musiker Alois Lohner von einer Weltreise nach Wien zurück. Aus dem Waisenhaus holt er sein mutterloses Töchterchen Lilly. Niemand sagt ihm, daß er Vater von Zwillingen ist. Schwester Viktoria wurde von dem schwedischen Ehepaar Thomsen adoptiert. 1946 sind Lilly und Viktoria zu attraktiven jungen Damen herangewachsen. Lilly geht ihren Weg als Operettensängerin, Viktoria nimmt Gesangsunterricht bei der berühmten Mafalda Cellini in Wien. Während der Salzburger Festspiele lernt Viktoria den Architekten Peter kennen, und Lilly verliebt sich in den Holländer Ferry. Da sich die Schwestern in den gleichen Kreisen bewegen, verwirren sie den Vater und verärgern auch die beiden verliebten Männer.
Mit: Lilly G?nther / Viktoria Thomsen (Elfie Mayerhofer), Ferry v. d. Heuvels (J. Heesters), Peter Werner (Fritz Gehlen) u. a.
Regie: Theo Lingen und Hubert Marisch
17.00
Heute
17.02
Die Sportreportage
Mit Oskar Wark
Vorgesehen u. a.: Deutsche Meisterschaften im Kunstturnen der Männer / Ski-Weltcup-Rennen in Madonna di Campiglio
18.00
Tagebuch
(evangelisch)
18.15
Die Waltons
Heute: Das gro?e Mi?verst?ndnis
Ab 8 J.
Die Waltons haben kein Licht, weil sie die Rechnung nicht bezahlen können. Die paar Cents, die Olivia zusammenkratzt, reichen gerade für Kerzen. Der alte Sam soll sie kaufen, aber er hat eine bessere Idee: Für 2,50 Dollar repariert er bei den Baldwin-Schwestern die defekte Dachrinne und fährt dann mit ihnen in die Stadt. Zu Hause macht sich die Großmutter Sorgen. Als Sam kommt, gibt es einen Riesenkrach.
19.00
Heute
19.10
Bonner Perspektiven
Moderator: Gerd Schroers
19.30
Michelangelo
Vollendung im Fragment
Zum 500. Geburtstag des Bildhauers
Film von Claus Hermans
Zu den wenigen bis ins letzte Detail ausgefeilten Bildhauerarbeiten Michelangelos gehören die Kolossalstatue des David in Florenz und die Pietà in Rom. Von rund fünfzig geplanten Werken blieben die meisten fragmentarisch. Die Faszination der unvollendet gebliebenen Arbeiten wird heute stärker denn je empfunden. Diesem Teilaspekt ist die Sendung über den großen Künstler dr Renaissance zu dessen 500. Geburtstag (6.3.) gewidmet.
20.00
Derrick
Heute: Alarm auf Revier 12
Von Herbert Reinecker
Eine Serie von Villen-Einbrüchen gibt der Polizei Rätsel auf. Obwohl in allen Häusern automatische Alarmanlagen installiert sind, können die Diebe mit ihrer Beute unerkannt entkommen. Die Beamten vom Einbruchsdezernat finden nicht die geringste Spur. Ein Mord an einem jungen Mann ruft Oberinspektor Derrick auf den Plan. Er vermutet, daß zwischen den Einbrüchen und der Mordtat ein Zusammenhang besteht. Mit einem Trick kann er den Täter überführen.
Mit: Derrick (Horst Tappert), Inspektor Klein (Fritz Wepper), Ross (Gert Haucke), Frau Ross (Rosemarie Fendel), Lona Ross (Mascha Gonska), Herr Haller (Nikolaus Paryla), Kriminalbeamter Schr?der (G?nther Stoll), Echterding (Gerhard Bormann), Oberinspektor Matthes (Carl M?hner), Koch (Walter Sedlymayr), Krosske (H. W. Kraehkamp) u. a.
Regie: Zbynek Brynych
von links: Gert Haucke, Kurt Zips, Jan Groth, Heinz-Werner Krachkamp
21.00
Heute
Sport am Sonntag
21.15
Gespräch mit dem Zuschauer
Intendant Professor Dr. Karl Holzamer
22.00
Personenbeschreibung
Roberto Rossellini
Ein Mensch wie jeder andere
Von Georg Stefan Troller
Roberto Rossellini (69), der Altmeister des neorealistischen Films, will nicht mehr 'Kunst machen' und Ruhm ernten, sondern 'Wissen verbreiten'. Seit Jahren inszeniert er dramatisierte geschichtliche Biografien für das Fernsehen, u. a. 'Franziskus, der Gaukler Gottes' (1971). Bei den Dreharbeiten zu dem Dokumentarspiel 'Der Messias' verpflichtete Rossellini Georg Stefan Troller als Statist und steckte ihn in das Kostüm eines Pharisäers.
22.30
Leonard Bernstein dirigiert
die Wiener Philharmoniker
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 10 (Fragment)
Regie: Humphrey Burton
23.00
Heute
HR3
19.00
Tele-Skigymnastik
(Teil 6)
Trockenkurs vor der Skisaison f. Anfänger u. Fortgeschr.
19.30
Kirche und Gesellschaft
Ein Brunnen für Viertausend. Baustellen der Hoffnung in Obervolta.
Ein Film von Dr. Susanne Müller-Hanpft
Die Sahel-Staaten gehören zu den ärmsten Ländern der Welt. Sie sind auf internationale Hilfe angewiesen. 'Brot für die Welt' ist in der BRD fast zu einem Synonym für Katastrophenhilfe in der Dritten Welt geworden. Die Organisation hat ein Hilfsprogramm für den kleinen Sahel-Staat Obervolta entwickelt. Der Bericht zeigt, wie die Hilfsmaßnahmen in das Leben der Bewohner eingreifen.
20.00
Tagesschau
Wetter
20.15
Pop '75
Moderator: Hans Jürgen Kliebenstein
21.00
Autoreport
Technische Überwachung und Verkehrsforschung
21.05
Der Sportkalender
Berichte aus dem regionalen Sportgeschehen
21.50
Focus on Jazz
(Teil 61)
Michael Naura Quartet und Klaus Doldinger Jubilee
In dem Konzert spielen u. a.: Volker Kriegel, Klaus Doldinger, Kristian Schultze, Curt Cress, Wolfgang Schmid, Brian Auger, J. Griffin und A. Korner
22.30
Sendeschluß
N 3N3
15.30
Ikebana - die Kunst des Blumensteckens
(Teil 12) - (Wh.)
15.45
Kybernetik
(Teil 12) - (Wh.)
16.00
Aller Anfang ist schwer
13. Entwicklung der Klasse
Aus Kindern werden Schüler
Unterrichtsfilm
16.30
Zw. den Schlagzeilen
16.45
ARD-Ratgeber: Schule/Beruf
(Wh.)
17.15
Musikladen extra: That's Soul
Mit War, Freddie King, Ohio Players und New York City
Regie: Michael Leckebusch
18.00
Sesamstraße
(Folge 205)
Für Kinder im Vorschulalter
(Wh.)
18.30
Kreislauf der Gesteine
(Teil 13)
Gestein aus glutflüssigen Schmelzen
19.15
Der Mann ohne Ufer
Auf den Spuren von Hans Henny Jahnn
Film von Paul Kersten und Peter Rühmkorf
20.00
Tagesschau
Wetter
20.15
b/w Vor vierzig Jahren
Ufa-Tonwoche Nr. 276 vom 18. Dezember 1935
20.30
Die William-Tell-Story
Satire v. Dieter Finnern
Wie würde Wilhelm Tell - wenn er gelebt hätte - unsere heutige Welt sehen? Natürlich ist eine solche Frage weder ganz ernsthaft noch erschöpfend zu beantworten. Und so konfrontiert dieser Fernsehfilm den plötzlich lebend von seinem Denkmal in Altdorf herabgestiegenen Schweizer mit einigen Dingen, die wir vielleicht schon für selbstverständlich halten. Es handelt sich hier um eine lose Aneinanderreihung von Spaß und Ernst, verbunden durch Zitate, allesamt dem Schillerschen 'Tell' entnommen, ergänzt durch Befragung von Passanten in der Stadt Zürich.
Mit: Zarli Carigiet und Daniel V?gelin
21.00
Second Hand Songs
Eine neue Show mit Cathy Berberian (Gesang) und Harold Lester (Klavier), Horst Mühlbradt (Klavier), Bo Stief (Baß) und Tony Inzalaco (Schlagzeug)
22.00
Sport a. Sonntagabend
22.45
Sendeschluß
S 3S3
09.00
Telekolleg II
Englisch (26) 'Parcels'
(Wh.)
09.30
Telekolleg II
ausgesprochen Englisch
(Wh.)
10.00
Telekolleg II
ausgerechnet Mathe
(Wh.)
18.00
Sesamstraße
(Folge 210)
Für Kinder im Vorschulalter
18.30
Notre voisine la France: Venus en France
19.00
ARD-Ratgeber: Schule und Beruf
Heute voraussichtlich: Wie spiele ich mit meinen Kindern? (Ratschläge für Eltern: Es muß nicht immer teures Spielzeug sein) / Was muß man unternehmen, um den Hauptschulabschluß nachzuholen? / Berufsbild: Kraftfahrer
(Wh. vom 07.12.1975)
19.30
Naturschutz - Gefühlsduselei oder Notwendigkeit
6. Von Eulen und Mäusen
20.00
Tagesschau
Wetter
20.15
Typ-Tip
Ein Spiel für Menschenkenner
Mit Fred Sackmann
Die 'Menschenkenner' in der heutigen Sendung werden sein: eine Telefonistin, ein Verkaufsleiter und ein Bewährungshelfer. Streng gewahrt bleibt natürlich wie immer das Inkognito der 'Typen'.
21.00
Das sollten Sie sehen
S 3 wiederholt eine bemerkenswerte Sendung
Anschl.:
Radikal
Thesen im Test
Danach:
Kurznachrichten
WDR 3WDR 3
10.15
Programm der Woche
Die Vorschau
17.00
Show des Auslandes: Harry Secombe
Mit Nana Mouskouri, Kamahl, Beryl Reid und anderen
(Wh.)
17.50
Spaß mit Kasper und René
Die kuriose Kapelle
Quatsch mit alten Freunden macht Kasperle im Studio, und dabei geht alles drunter und drüber und durcheinander.
18.20
Postfach 10 19 50
18.30
ARD-Ratgeber: Schule/Beruf
(Wh.)
19.00
Sandmännchen international
Für die Kleinen
19.05
Klaus, der Geiger
Beruf: Straßenmusiker
Sendung von Rainer Ostendorf
19.50
Tele-Gramme Sport
20.00
Tagesschau
Wetter
20.15
Extempore
Unvorhergesehenes
21.00
Musik Extra 3
Unterhaltungssendung
Heute mit Inga Rumpf, Peter Horton, der Gruppe Atlantis und Kurt Edelhagen mit seinem Orchester.
Moderator der Sendung ist Barry Graves
21.45
Stadt, Transport und Industrie
Dokumentation von Hans G. Helms (5)
Vom Fließband zur Bandstadt
22.30
Zum Mitlesen
Letzte Nachrichten
DDR 1DDR 1
08.45
Vorschau
08.50
Medizin nach Noten
09.00
Nachrichten
09.10
Englisch
09.35
Russisch
10.00
Gong
11.00
Aktuelle Kamera
11.30
Auf der Suche nach Europas Wildtieren
12.00
Vorschau
12.30
Ein Kessel Buntes
14.35
Nachrichten
14.45
Zwei Brüder
Fernsehfilm
15.30
Zu Besuch im Märchenland
16.00
Berlin original
16.55
Vorschau
17.20
Sport aktuell
18.50
Sandmännchen
19.30
Aktuelle Kamera
20.00
Heute ist Freitag
Fernsehfilm
Mit: Nina Hagen, Peter Dieter Montag u. a.
21.20
Feuer über Heimaey
Isländ. Dokumentarfilm
21.35
b/w Chansons à la carte
Mit Dorit Gäbler, Helga Zerrenz, G. Emmerlich
22.45
b/w Spätnachrichten
DDR 2DDR 2
16.30
 - 18.30
Für Freunde der russischen Sprache
18.50
Sandmännchen
19.00
V. Sonntag z. Sonntag
19.30
Aktuelle Kamera
20.00
Jule - Julia - Juliane
(3) Fernsehfilm
Mit: Renate Geisler, J?rgen Reuter
21.35
Musikalische Höhepunkte des III. internat. Bach-Festes der DDR 1975
Mit P. Schreier (Tenor) M. Weimann (Violine) u. a.
22.20
Spätnachrichten
Holland 1
18.15
Cours instructif
18.55
Für Türken
Nachr.
19.05
Ruimte
Chorgesang
19.35
Licht klassike met variaties
Musiksendung
20.30
Het belang van ernst
Theaterstück
21.55
Ander nieuws
Nachr.
Holland 2
18.25
Woord voor woord
18.35
Black Arrow
Serie
19.00
Panoramiek
Magazin
19.15
Studio Sport
20.30
Een beeld van e. toren
20.45
Programme scientifique populaire
21.00
Sendung laut Ansage
21.30
Tagesschau
Nachr.
21.35
Markant
Film
22.40
Beeldspraak
Nachr.
Belgien (niederlndi
12.00
Zeven op zondag
12.30
Kulturvorschau
14.30
Volkshochschule
15.00
River Rivals
Serie
15.15
Binnen en buiten
17.15
Tenuto
F. d. Jugend
18.00
Dirk Vermeulen
18.25
Mary Tyler Moore
18.50
Van pool tot evenaar
19.40
Mitteilungen
19.45
Tagesschau
Nachr.
20.00
Sportweekend
20.40
Thriller
Eine britische Spionageserie mit C. Shell
21.40
Omdat het vrouwen zijn
Dokumentarfilm über die Situation der Frau
22.40
Spätnachrichten
Belgien (franzsisch
17.00
Sportergebnisse
17.15
Carrefour 17
18.00
Clafouti
18.40
Gulp
Für Kinder
18.45
Le week-end sportif
19.30
Antenne-soir
Magazin
19.45
Tagesschau
Wetter
20.15
Suggestions
Vorschau
20.20
Michel Strogoff
21.10
Cinescope
Heutiger Gast: Mary Marquet
22.00
TV 7 Club
23.00
Spätnachrichten
Dnemark
18.00
Börnenes Julekalender
19.00
Godnat
Sendung für die kleinen Zuschauer
Redaktion: Annelise Hasle
19.30
b/w Tagesschau
20.00
Syng med Otto
20.25
Gögleren A. Miehe
21.25
Fremmed pa jorden
21.50
Ugens kortfilm
22.25
b/w Victor Schiöler fortaeller og spiller


Quelle: Bild Funk 50/75

b/w Schwarz/Weifl-Sendung
(Wh.) Es handelt sich um eine Wiederholung.
(OmU) Original mit Untertiteln.

Direkter Link zur Datenbank von fernsehserien.de und tv-kult.de